Zwei Remis in Innsbruck

Vergangenen Samstag reisten einige wenige WFV Damen nach Innsbruck um dort die 4.Runde der Kleinfeld Bundesliga zu absolvieren. Spiele gegen die Hotshots Innsbruck und den UHC Linz standen am Programm. Nicole Them verletzte sich zuvor im Training und war deshalb als Betreuerin auf der Bank. Kerstin Nageler, die beste Scorerin der Wienerinnen, war auserwählt diesmal das Tor zu besetzen und Trainer Patrick Neumann war gegen den VSV im Einsatz. Schlechte Vorzeichen.

Erfolg gegen den VSV

Am Samstag war der VSV in Wien zu Gast. Der WFV konnte durch ein starkes Schlussdrittel das Match mit 8-5 für sich entscheiden. Mit diesem Sieg übernahm der WFV die Tabellenführung. Nebenbei war das zwischenzeitliche 5-5, der 100ste Treffer für den WFV in der laufenden Saison. 

Sieg und Niederlage beim 2. Damen Kleinfeld-Spieltag

Am Samstag stand für unsere Damen der nächste Spieltag in der Kleinfeldliga mit Matches gegen die TVZ Wikings und Gastgeber FBC Dragons am Programm. In das erste Spiel des Tages gegen die Zellerinnen startete man nervös und unkonzentriert und agierte daher auch extrem fehleranfällig. Dass man sich am Kleinfeld keine Fehler erlauben darf bewahrheitete sich…