Schiedsrichterwesen

Der WFV hat insgesamt 6 Schiedrichter in seinen Reihen, welche die ÖFBV Großfeldlizenz besitzen. Diese 6 haben durch die Bank bereits Spiele bei internationalen Turnieren geleitet. Weitere 4 Schiedsrichter besitzen die Kleinfeldlizenz. Die Schiedsrichter ermöglichen dem WFV die Teilnahme am Meisterschaftsbetrieb, da eine vorgeschriebene Anzahl von Referees gestellt werden muss. Schiedrichter ist nicht nur interessanten und verantwortungsvolles Amt, sondern auch ein attraktives und lukratives. Zusätzlich zu den Fahrtkosten, erhält jeder Schiedsrichter 40-50€ pro geleitetem Spiel. Durch diese ansprechenden Diäten konnte der ÖFBV zahlreiche neue Schiedsrichter gewinnen. In Wien hat das Schiedsrichterwesen eine lange Tradition, und diese soll auch weiter fortgeführt werden.

Hast du Interesse Schiedsrichter zu werden? Für nähere Information bzw. Fragen kannst du dich einfach bei Thomas Wibmer melden.

Kontakt:

Thomas Wibmer: ceo(at)viennafloorball.net