Klatsche im ersten Spiel des Play-Off

Das erste Spiel der Best-of-three-Serie im Halbfinale gegen die Tabellenersten TVZ Wikings Zell am See konnte leider nicht gewonnen werden. Einige Ausfälle im Wiener Team führten dazu, dass nur neun Feldspielerinnen, Torhüterin Kristin Otti und Play-Off-Coach Klaus Gufler die Reise in den Pinzgau antraten.

Freundschaftsspiel

Beim gestrigen Freundschaftsspiel der Wiener Damen WFV/FBC Dragons gegen das junge, slowakische Team der FBK Harvard Partizanske konnte leider kein Sieg eingefahren werden. Nichts desto Trotz ein intensives Spiel und ein super Start ins neue Floorball-Jahr. Spaß und Erfahrungen sammeln standen im Vordergrund!